Eine neue Form von Kongress

Eine neue Form von Kongress

17.11.20
Die dezentrale Durchführung vom Teamkongress «Newleaders» aufgrund der aktuellen Situation stellt sich als Erfolg heraus. Rund 250 Leiterinnen und Leiter aus der Teenie- und Jugendarbeit waren am vergangenen Wochenende Teil davon. Eine komplett neue Form mit fast gleich vielen TeilnehmerInnen.So individuell wie der Durchführungsort war auch das Programm, welches sich die Teams selbst zusammenstellen konnten. Über eine Download-Plattform standen Seminare zum Kongressthema „Holy Flow“ im Videoformat zur Verfügung. Auch vom Angebot des Coachings, live vor Ort oder via Videocall wurde rege gebrauch gemacht. Während den zwei Newleaders-Tagen fanden rund 30 Coachings statt, in Form von Teamcoachingspielen, Coaching der Zusammenarbeit im Team oder in aktuellen Fragen der Arbeit. Alle Teams haben